Pflanzenbau

Wir bewirtschaften derzeit ca. 2.200 ha Ackerland und ca. 980 ha Grünland unter den klimatischen Bedingungen des Mittelgebirgsvorlandes (Stand September 2016). Diese Flächen erstrecken sich über eine Höhenlage von 400 m ü. NN (im Elstertal bei Magwitz) bis 620 m ü. NN (auf dem Pöhlberg bei Bergen). Diese Differenzen schaffen unterschiedliche Vegetationsbedingungen, die sich auch in den Jahresmitteltemperaturen (6,0 °C - 7,5 °C) darstellen. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt ca. 750 mm.

Die Bodenqualität ist durch Verwitterungsböden mit einer schwachen Humusschicht und hohem Steinbesatz gekennzeichnet. Die Bodenart ist auf den meisten Flächen sandiger Lehm. Die durchschnittliche Ackerzahl liegt bei 27, mit einer Spanne von 23 bis 34. Die Grünlandzahl beträgt durchschnittlich 32. Die Flächen sind selten homogen und weisen oft steinige Kuppen und staunasse Senken auf, die die Bewirtschaftung erschweren.

Die zu uns gehörende tschechische Agrag s.r.o. bewirtschaftet eine Fläche von ca. 670 ha Ackerland und ca. 80 ha Grünland.


 

Weiter:

Anbauflächen:

Lagerung & Aufbereitung:

Vermarktung: